B 410 / L 27 – Bau eines Kreisverkehr in Pelm (auch Einschränkung im Busverkehr)

Wegen dem Bau eines Kreisverkehrsplatzes im Kreuzungsbereich B 410 (Gerolsteiner Straße/Dauner Straße)/L 27 (Kirchweiler Straße)/Hauptstraße in Pelm, kann es vom 18. März 2019 bis voraussichtlich 21. Dezember 2019 zu Behinderungen für den Verkehr kommen.

Die Bauarbeiten werden in mehrere Bauphasen eingeteilt. In der am 18. März 2019 beginnenden Bauphase wird der Verkehr im Zuge der B 410 mit einer Baustellenampel geregelt. Die Ein- bzw. Ausfahrt aus Richtung B 410 in Richtung Hauptstraße ist während dieser Zeit nicht möglich. Der Verkehr wird innerörtlich umgeleitet.

Weiterhin wird in dieser Bauphase der Verkehr aus Richtung Kirchweiler kommend innerörtlich durch die Gemeindestraßen „Studentenring“ und „Im Tal“ in Richtung B 410 umgeleitet. Um diesen Umleitungsverkehr gefahrlos abwickeln zu können, wurde bereits im Zuge der Umleitungsstrecke im „Studentenring“ und „Im Tal“ ein absolutes Haltverbot eingerichtet.

Einschränkungen ebenfalls im Busverkehr:
Die Haltestelle „Pelm Kriegerdenkmal“ kann von allen Linien nicht angefahren werden. (Linie 504 , 515 , 522, 523)
Fahrgäste nutzen bitte die Haltestelle „Pelm Geeser Weg“ oder „Pelm Studentenring“

Über die weiteren Bauphasen und deren Bauzeiten informieren wir rechtzeitig.

Der Landesbetrieb Mobilität Gerolstein bittet die Bevölkerung um Verständnis.